Freebook Osterkörbchen: Näh dir dein Osternest

Osterkorb mit Deko

Benötigst du noch eine kleine und schnelle DIY-Idee für Ostern? In der du die eine oder andere Kleinigkeit für deine Liebsten verstecken kannst? Wie wäre es mit unserem Freebook für ein Osterkörbchen aus Filz?

Das Körbchen ist so einfach zu nähen, dass es selbst für Näh-AnfängerInnen oder gemeinsam mit Kindern zu nähen ist. Spätestens beim Dekorieren des Körbchens mit Bänder oder Anhängern, können schon die Kleinsten mitmachen. So können deine Kinder etwa die besten Freunde, die Lieblingserzieher oder die Lieblingslehrer, Papa, Oma oder Opa benähen.

Jetzt fehlen nur noch ein paar selbstgemachte Kleinigkeiten, ein Schokohase oder ein paar bunt bemalte Eier und schon kann Ostern kommen.

Oder nutze doch das Körbchen als Deko-Element und nutze es zum Arrangieren von Trockenblumen. Wenn du hier auch noch getrocknete Frühlingsblumen wie getrocknete Weidenkätzchen oder Glixia wählst, kann das Körbchen dein Zuhause auch noch über Ostern hinaus verschönern.

Hast du jetzt Lust bekommen, selbst ein Osternest zu nähen? Hier ist alles was du dafür benötigst:

Die Materialien im Überblick

  • Filz (45 cm x 20 cm)
  • optional: Dekomaterial wie Bänder und Anhänger
  • Klammern
  • Nähmaschine
  • Freebook

Bereite am besten schon einmal alle Materialien vor und schau dir dann unser Nähvideo auf unserem Youtube-Kanal an. Dort wirst du Schritt für Schritt durch die Nähabläufe geführt und kannst direkt mitmachen. Am besten guckst du das Video auf deinem Handy oder Tablet neben deiner Nähmaschine. So kann nichts schiefgehen.

Und jetzt, viel Spaß beim Nähen!

Schreibe einen Kommentar