Ein Raglanshirt für alle Fälle

Raglanshirt gestreift

Mit einem Raglanshirt bist du im Alltag immer gut angezogen. Ob mit langen oder kurzen Ärmeln, mit Rundhals- oder V-Ausschnitt – das Raglanshirt passt sich deinen Bedürfnissen an. Und das Beste: es ist sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Näher schnell und easy genäht. Dabei ist es wahnsinnig gemütlich und ein absolutes Basic-Teil. Du siehst: es darf in deinem Kleiderschrank nicht mehr fehlen!

Außerdem kannst du mit dem Raglanshirt von Fadenkäfer wirklich jede und jeden in vielen Konfektionsgrößen benähen: Damen in den Größen 32 – 58, Herren in den Größen 2XS – 5XL und Kinder in den Größen 74 – 164.

Dein individuelles Raglanshirt

Dabei entscheidest du, ob du dein Raglanshirt einfarbig nähen möchtest oder verschiedene Muster und Farben im Colourblocking-Stil miteinander kombinieren möchtest. Dann ist es mehr als nur ein Basic-Shirt, denn du verleihst ihm damit deinen individuellen Touch.

Am besten eignet sich Baumwolljersey zum Nähen deines neuen Lieblingsteils. Wenn du das Raglanshirt aus Viskosejersey nähen möchtest, musst du es vermutlich in eine Nummer kleiner nähen.

Dann benötigst du noch etwas Bündchenstoff für den Halsausschnitt und schon kann es losgehen.

Das gewisse Etwas

Natürlich kannst du beim Raglanshirt auch zusätzlich Bündchen an die Ärmel und den Saum nähen. Damit gibst du ihm einen sportlicheren Look. Bündchen in knalligen oder Neonfarben sorgen für den zusätzlichen Wow-Effekt.

Wie wäre es mit deinem Lieblingsplott zum Verschönern deines Raglanshirts? In unserem Shop findest du auch Freebooks zu Plottdateien wie unseren Hip Hip Hurra-Plott, der einem Basic-Teil sofort das gewisse Etwas verleiht.

Lass deiner Kreativität einfach freien Lauf.

Dein Raglanshirt nähen – mit unserem Anleitungsvideo

Wenn du dir nun selbst dein einzigartiges Raglanshirt nähen möchtest, schau in unserem Online-Shop vorbei. Dort findest du unsere Papierschnittmuster zum Bestellen und Ebooks zum sofort herunterladen.

Schneide am besten schon mal alle Schnitteile zurecht und schau dir dann unser Nähvideo auf unserem Youtube-Kanal an. Dort wirst du Schritt für Schritt durch die Nähabläufe geführt und kannst direkt mitmachen. Am besten guckst du das Video auf deinem Handy oder Tablet neben deiner Nähmaschine. So kann nichts schiefgehen.

Und jetzt, viel Spaß beim Nähen!

Schreibe einen Kommentar