Freebook Tasche to Go: Nähe dir ein nützliches Kosmetiktäschchen

Der nächste Citytrip steht an – aber wohin mit Pinsel, Puder und Co.? In deiner Handtasche fliegen Labello, Puder und Taschentücher durcheinander und feiern eine wilde Chaos-Party?

Dann näh dir doch mithilfe unseres Freebook “Tasche to Go” ein kleine Tasche für genau solche Fälle. Die “Tasche to Go” wird mit einer Gummikordel und einem Knopf geschlossen. Daher brauchst du noch keine Erfahrung mit dem Einnähen von Reißverschlüssen haben und auch Knopflöcher sind nicht vorgesehen. Natürlich kannst du selber kreativ werden und dir alternative Verschlussmöglichkeiten ausdenken und ausprobieren. Druckknöpfe oder ein Klettverschluss wären auch eine Idee.

Das Schnittmuster bekommst du in unserem Online-Shop und kann als angemeldete Nutzerin und Nutzer sofort von dir heruntergeladen werden.

Damit auch Nähanfängerinnen und Nähanfänger zurecht kommen, zeigt Carolin dir in diesem Videotutorial jeden Nähschritt. Du kannst deinen Laptop oder dein Smartphone neben deine Nähmaschine legen und parallel dazu nähen.

Und weil du nur wenig Stoff benötigst, kannst du gleichzeitig Stoffabbau betreiben.

Die Materialien im Überblick

  • Außenstoff: 35 cm
  • Innenstoff: 35 cm
  • 50 cm Gummikordel
  • Knopf
  • dünnere Stoffe, wie Webare & Canvas verstärkst du vor dem Nähen mit Vlieseline H630/ H250

Wenn du möchtest, kannst du dir auch noch einen kleinen Geldbeutel für lose umherfliegendes Kleingeld. Mit unserem Freebook für einen Mini Geldbeutel ist das kein Problem. In diesem Blogbeitrag findest du weitere Informationen dazu.

Du möchtest dich an ein Kosmetiktäschchen mit Reißverschluss wagen? Dann schau dir diesen Blogbeitrag an.

Und jetzt: Viel Spaß beim Nähen!

2 Idee über “Freebook Tasche to Go: Nähe dir ein nützliches Kosmetiktäschchen

    • Christine Kopp sagt:

      Liebe Kathrin,
      vielen Dank für dein Lob. Das ist uns tatsächlich sehr wichtig, dass so viele Größen wie möglich abgedeckt sind. So kann sich wirklich fast jede und jeder egal mit welcher Konfektionsgröße die Kleidung selber nähen 🙂

Schreibe einen Kommentar